nodoption-logo-neu.png

WAS WIR WOLLEN | FAQ

Wie bekommen Regenbogenkinder 2 rechtliche Eltern?

Der einzige bislang gesetzlich vorgesehene Weg ist das Adoptionsverfahren. Dabei muss die zweite Mutter oder der zweite Elternteil de facto das eigene Kind adoptieren. Das Adoptionsverfahren ist gedacht für Situationen, in denen ein Kind von einem oder beiden Eltern (sog. Herkunftsfamilie) abgegeben und in eine neue Elternkonstellation hinein gegeben werden soll. Unpassend ist es hingegen, wenn ein Kind geplant in eine solche Elternkonstellation  hineingeboren wird. Hier gibt es offensichtlich keine andere Herkunftsfamilie, so dass das Erfordernis, das eigene Kind adoptieren zu müssen, ersichtlich nicht das geeignete rechtliche Instrument ist.

© 2020 by Nodoption

Schreibe uns:

nodoption@gmx.de